You are here: Home Was ist Liberal Arts and Sciences?

Was ist Liberal Arts and Sciences?

UCF Bags UK ES USA

 

Von "artes liberales" zu liberal arts – Das LAS Bildungskonzept

Mit dem LAS-Studiengang verorten wir uns an der Spitze einer Bildungstradition, deren Ursprung im antiken Konzept der "Artes Liberales" liegt. Vermittelt über die große humanistische Bildungsidee Europas fanden die "freien Künste" ihren Weg in die USA und etablierten sich dort als erfolgreiche Größe in der universitären Landschaft.  

Während die deutschen Universitäten heute zumeist disziplinär ausgerichtet sind, dient die Liberal Education der Ausbildung versierter Generalisten. Traditionsgemäß wird dabei großer Wert auf die Persönlichkeitsbildung, die Vorbereitung auf eine gestalterische gesellschaftliche Partizipation und die Verfeinerung zentraler Kulturtechniken gelegt.

Die Idee, dieses ur-europäische Bildungskonzept zurück nach Europa zu holen, kommt aus den Niederlanden. Mit Blick auf das niederländische und das amerikanische Liberal Education Modelle verbinden wir im Freiburger College fundamentale Perspektiven der artes liberales-Tradition zu einem eigenständigen Curriculum und bieten damit eine zukunftsweisene Interpretation sehr alter Konzepte.

Als weiterführende Lektüre bietet "Von artes liberales zu liberal arts" einen historisch-systematischen Überblick über Bildungskonzepte von der griechisch-römischen Antike bis zur Gegenwart.

Gedacht ist der LAS Bachelorstudiengang für Studierende, denen ein Fachstudium als zu enger Horizont erscheint. Im Rahmen des Studiums erlernen Studierende anhand realer Problemstellungen flexibles, disziplinenübergreifendes Denken und üben die Anwendung der so erworbenen Problemlösungsstrategien auf komplexe Fragen aus Wissenschaft und Praxis ein. So werden die Freiburger UCF-Absolventinnen und -Absolventen dazu befähigt, aufgrund ihrer fächerübergreifenden intellektuellen Beweglichkeit, und geschult in Kommunikation und Interkulturalität, einen klaren gestalterischen Anspruch an sich selbst und ihre spätere berufliche Arbeit heranzutragen.
 

LAS Curriculum

Das vierjährige, englischsprachige Bachelorprogramm umfasst 240 ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) Punkte.

Alle LAS Studierenden absolvieren gemeinsam den Kernbereich ("Core"). Es umfasst grundlegende und fortgeschrittene akademische Fertigkeiten, philosophische und deskriptive Wissens- und Wissenschaftsreflexion sowie ein Curriculum zu Führung und Verantwortung.

Die Spezialisierungslinien ("Majors") bieten eine vertiefte Ausbildung in einem spezifischen akademischen Bereich. Nach ihrem ersten Studienjahr wählen Studierende eine der folgenden Spezialisierungslinien:

  1. Earth and Environmental Sciences
  2. Life Sciences
  3. Governance
  4. Culture and History


Im Wahlbereich ("Electives")
haben Studierende vielfältige Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Kursbelegungen und Projektarbeit. Weiters können diese ECTS-Punkte für Studienaufenthalte im Ausland verwendet werden.

LAS Grafik

 

 

Mehr Informationen zum LAS Studienprogramm finden Sie auf unseren Broschüren, zweimal im Jahr bei unseren Open Days und auf unseren englischsprachigen Webseiten:






Haben Sie noch
Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns unter oder telefonisch unter +49 761 203-67342.